Sonntag, 25. Februar 2007

Deerhunter – Cryptograms


Deerhunter - Cryptograms[.] Aber wenn das alles gar nicht so einfach ist, wozu gibt es dann das geheime Hoffen auf's endlich-verstehen? Und warum zum Geier heißt es eigentlich »endlich«?
[.] Das mit dem Hoffen ist eh die alte Banane. Ohne das müssten wir uns in Kliniken der Vernunft einweisen lassen, und gefährliche Bäume mit noch gefährlicheren Früchten genießen. Aber das mit dem »endlich« ist so eine Sache.
[.] Du meinst, wir brauchen Hoffnung um nicht rational-wahnsinnig zu werden?
[.] Nein, ich glaub, dass wir eher den rationalen Wahnsinn brauchen, um die Hoffnung erobern zu können.
[.] Rationaler Wahnsinn, Rationaler Schwachsinn...
[.] Ach, komm schon, im Endeffekt hast du's dir immer schon so ausgesucht. Da gab's keine cleane, durchschaubare boo-ha-Ordnung, die du dir zurechtzimmern kannst. Deswegen Indie-Rock. Der, der schwierigen Sorte.
[.] Komm mir nicht mit dem Scheiß, es war ja auch ein langes »endlich« bis wir uns von dem Gerotz gelöst haben.
[.] Das »endlich«, das ist im Endeffekt nur ein sprachlicher Tropfen auf dem Stein, der uns irgendwie die Unsterblichkeit sichert. Ohne das dauernde betonen, wie gut es ist, dass etwas endlich ist, gäbe es keine unendliche, oder auch: jenseitige Projektionsfläche für Erlösungsmythen. Deswegen – nochmal – Indie-Rock.
[.] Das ist mir deutlich zu einfach. Indie-Rock. Ich mein, du sprichst von Pop und Jazz, blabla, und am Ende machst du einen Kaugummi-Kniff und sagst: Alles super!
[.] Nein, alles da. Nicht alles super. Alles da.
[.] Aber bloße Existenz reicht nicht.
[.] Mehr gibt es nicht. Und sogar die bloße Existenz ist eine unfassbar untriviale Angelegenheit.
[.] Okay, und warum dann so ein Indie-Rock?
[.] Weil es immer wieder schön ist, dieses Unverstehen expliziert zu bekommen. Da halten wir uns entgegen wer was nicht kriegt, und manche schreien nach Fremdsprachen, manche nach Innovation, manche nach mehr Fehler, manche nach mehr Kraft, aber im Endeffekt ist das Unverstehen, dieser eine Grund, warum wir Popmusik hören, das ewige und herrlich Nichtgemeintsein – und es ist Quatsch das da nur bei Hip Hop funzt – genau der ist es, der dann Platten rausholt aus der Klinik. Raus aus dem Äther. Rein in die Crypto-Maschine.
[.] Du meinst: Rein in unsere rationale Wahnsinns-Maschine, oder?
[.] Kulturelle Sphäre, wenn man böse sein will.
[.] Die besten Platten sind meistens böse.
[.] Okay. Also doch.
[.] Und du bist dir sicher, wer reden nicht über Cloud Cult?
[.] Immer schon.

Trackback URL:
http://txt.twoday.net/stories/3362941/modTrackback

uliuli - 25. Feb, 15:11

Die einzige belorbeerte Veröffentlichung bisher in die ich einfach so gar keinen Zugang finde, sehr seltsam und frustrierend weil ich sonst eigentlich alles aus dieser Kranky-Ecke sehr mag. Noch dazu hab ich gerade so viel andere Musik um die Ohren (im nicht-umgangssprachlichen Sinn) dass Deerhunter wohl vorerst am Straßenrand zurückgelassen werden, macht mir glatt ein schlechtes Gewissen.

wiesengrund - 25. Feb, 15:15

naja, es kann ja nicht immer, und so. (aber ist bei der platte schon schade. macht irgendwie auf sehr spezielle art und weise spaß, das zu mögen. es kitzelt.)

.txt

random | life | samples


SUCHEN

 


DOLLHOUSE


Dollhouse


KALENDER

Februar 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 2 
 4 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
16
18
19
20
23
26
28
 
 
 
 
 


AKUT

Jippie Diplomarbeit....
Jippie Diplomarbeit. Ich bin gerade damit fertig geworden...
Scheini (Gast) - 1. Aug, 15:10
Recht hast du. Sieht...
Recht hast du. Sieht man ja an so mancher Zeitung.
Phil (Gast) - 1. Aug, 15:03
Eitelkeit?
Nur wer laut schreit wird gehört. Der Inhalt ist...
Roland Rafael Repczuk (Gast) - 1. Dez, 09:02
Absoluter Surrealismus...
Mir fehlt die Farbe
Roland Rafael Repczuk (Gast) - 18. Mrz, 12:42
Endlich mal eine Filmkritik...
Endlich mal eine Filmkritik als Auslegung die Sinn...
der (Gast) - 9. Mrz, 21:49


BLOG STATUS

Online seit 4965 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Aug, 15:10


CREDITS

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

Subscribe with Bloglines



ABOUT .txt




STATUS

Du bist nicht angemeldet.